Kontakt

Grundschule an der Bake

 

Dorfstraße 6
24248 Mönkeberg

 

Tel.: (0431) 26096040
E-Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Aus dem Schulleben

 

 

FERIENN

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, Freunden und Förderern unserer Schule einen schönen Sommer und tolle Sommerferien und unseren Viertklässlern alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.

 

„Juniorwahl  KIDS 2019“ (28.5.2019)

Die Klassen 3a und 4b haben  in diesem Jahr am Projekt „Juniorwahl KIDS“ im Zusammenhang mit der Europawahl teilgenommen. Dieses Projekt wurde vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur mit einer umfangreichen Materialmappe unterstützt und sollte erste Einblicke zum Thema Wahlen und Demokratie vermitteln.

Es wurde Parteien gegründet, Wahlprogramme geschrieben, Wahlwerbung veranstaltet und ein Wahlvorstand eingesetzt, der für den reibungslosen Ablauf der Wahl und die korrekte Auszählung der Stimmen verantwortlich war. Parallel dazu erhielten die Kinder Information zu den Themen Wahlen, Europaparlament usw. Ausgestattet mit Wahlbenachrichtigung und Personalausweis konnten die Schüler*innen dann am 28.5.2019 in ihr  Wahllokal gehen.

Das Endergebnis lautete:

MönkebergerUmweltPartei - MUP  13 Stimmen

AntiMobbingPartei - AMP                8 Stimmen

Partei gegen Kriege - PgK                 8 Stimmen

Partei Für Tiere - PFT                      6 Stimmen

Mönkeberger Sport Partei - MSP     2 Stimmen

wahl

AKTION „SAUBERER SCHULHOF“(25.3.2019)

Am Freitag, dem 22. März machten sich die 2. und 3. Klassen mit vereinten Kräften ans Werk und sammelten auf dem Schulgelände, dem Sportplatz und den anliegenden Parkplätzen den herumliegenden Müll auf. Dabei wurde keine Ecke und kein Gebüsch ausgelassen und so waren schnell einige Eimer voll und unser Schulhof wieder sauber.

müll müllmüll

 

FASCHING 2019

z

 

 

 

 

   f

 

h

 

 

f  fasching      f     

 

Autorenlesung mit Wolfram Eicke( 14.2.2019)

Am 13.2.2019 besuchte der bekannte Autor und Liedermacher Wolfram Eicke unsere Schule. Unsere Kleinen begeisterte er zunächst mit vielen Mitmachliedern und kleinen lustigen Geschichten und Wortspielen. Geduldig beantwortete er anschließend die Fragen und schenkte jedem seiner Zuhörer das kleine Buch „Peggy Diggledey – Lichter im Dunkeln“.   Bei den Großen wurde er dann mit der Geschichte „Der gefesselte Schatten“  etwas nachdenklicher, aber auch hier kam der Spaß nicht zu kurz, z.B.  mit den  Liederstrophen, die Wolfram Eicke auf Zuruf der Kinder spontan entwickelte. Am Schluss der Lesung beantwortete er noch die vielen Fragen und  hörte sich interessiert Ideen für vielleicht neue Bücher an.

Das war für alle ein gelungener Vormittag, der leider viel zu schnell zu Ende ging.

Autorenlesung   Autorenlesung

                   Autorenlesung  Autorenlesung

AG "Wie geht das denn?"(28.9.2018)

 

Wir bauen eine stabile Brücke:

Brücke

Brücke

BrückeBrücke